Offener Brief an die Landesregierung und den Ministerpräsidenten

Offener Brief an die Landesregierung und den Ministerpräsidenten

Allgemein
Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, sehr geehrte Landesregierung, kein gesellschaftlicher Bereich bleibt von den Folgen der Corona-Pandemie verschont. Auch nicht die Sportvereine in Brandenburg. Wir wissen, dass die Lage ernst ist und wir der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entschieden entgegentreten müssen. Wir können aber nur erfolgreich sein, wenn wir auch die Bürgerinnen und Bürger vom Sinn der Maßnahmen überzeugen können. Das fällt uns, bei den in Berlin und Potsdam gefassten Beschlüssen schwer. Wir fragen uns, nach welchen Kriterien die Bereiche ausgewählt wurden, die nun komplett geschlossen worden sind. Wie erklären wir unseren Kindern aber auch den Erwachsenen das Profisport beispielsweise der Fußball in der 1., 2. und 3. Bundesliag weiterhin erlaubt ist, der Breitensport für Amateure, egal ob Fussball, Handball, Basketball ja sogar das gemeinsame Laufen in einer Laufgruppe verboten sind?…
Mehr erfahren