F-Junioren holen Platz 6 in Finsterwalde

28. Januar 2020
F-Junioren, Hallenturniere

Am Sonntag reisten unsere F-Junioren nach Finsterwalde. Geladen hatte die SpVgg zum Hallenturnier in die Tuchmacherstrasse.

Man war in einer Gruppe mit den Gastgebern, der SpVgg Finsterwalde, SpG Sängerstadtregion und den Kickern des FSV Brieske/Senftenberg ll.
Mit einer 0:2 Niederlage starte man gegen die Gastgeber in das Turnier. Auch gegen die SpG Sängerstadtregion musste man ein bitteres 0:2 hinnehmen. Im letzten Gruppenspiel wussten unsere Chemiker um die Trainer Christian Kieweg und Maximilian Nogga zu überzeugen und konnten im kleinen Derby einen 3:1 Sieg gegen Brieske / Senftenberg feiern. Die Tore erzielten August Möller und Klaas Kieweg, der sogar einen Doppelpack schnüren konnte.
Leider reichte es nicht fürs Halbfinale und somit spielte man um Platz 5 gegen Eintracht Dobritz.
Es war wahrlich nicht der beste Tag unserer Chemiker. Man verabschiedete sich mit einem 0:3 aus dem Turnier und somit entschied die Eintracht das Spiel um Platz 5 für sich.
Es war dennoch kein schlechtes Turnier. Zum besten Torhüter des Turniers wurde dann immerhin noch unser Chemiker Leo-Moris Noack gewählt.

Wir sagen danke für das faire und gut organisierte Turnier und würden uns über eine erneute Einladung im nächsten Jahr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Right Menu Icon